Versandkostenfrei | Sichere & schnelle Bezahlung | Kontakt

ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln

Angelini Pharma Deutschland GmbH

Vorderseite der rosafarbenen Thermacare Wärmepflaster für Menstruationsschmerzen
ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderseite der rosafarbenen Thermacare Wärmepflaster für Menstruationsschmerzen
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderseite der rosafarbenen Thermacare Wärmepflaster für Menstruationsschmerzen
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln
  • Lindert Muskelverspannungen und Schmerzen: ThermaCare®-Wärmepackungen lindern Muskelschmerzen und Muskelkater auf natürliche Weise an der Quelle, ohne dass Sie Schmerzmittel einnehmen müssen.
  • Erzeugt echte Wärme: Durch den Einsatz einer patentierten Technologie erzeugen ThermaCare®-Wärmepackungen echte Wärme, die schmerzende Muskeln lindert und die Heilung beschleunigt.
  • Bietet 8 Stunden lang therapeutische Wärme: Eine Wärmepackung bietet 8 Stunden lang ununterbrochene Tiefenwärme, damit Sie schmerzfrei durch den Tag gehen können.
  • Kann bei chronischen/akuten Schmerzen verwendet werden: ThermaCare®-Wärmepflaster sind medikamentenfrei und können daher langfristig bei chronischen Schmerzen oder gelegentlich verwendet werden.
  • Flexibel tragbar: Praktisches Design mit der Flexibilität, bestimmte Bereiche anzusteuern, und ein diskretes Erscheinungsbild, das bequem unterwegs zu verwenden ist.
  • Hypoallergene Klebepads: Ergonomisch gestaltete, sanfte, hautfreundliche Wärmepackungen mit 16 patentierten Wärmezellen, die mit Klebepunkten auf der Haut haften.

ThermaCare® bei Regelschmerzen, Wärmeauflagen zur Linderung von Menstruationsschmerzen, Tiefenwärme zum Entspannen & Lockern der Muskeln

Normaler Preis €12,64 Sonderpreis UVP: €13,99

Einzelpreis pro 

inkl. MwSt.

Lieferbar in 1-2 Werktagen.

Sie sparen:

€1,35 (-10%)

Size

Angelini Pharma Deutschland GmbH

PZN: 14441765

Produktbeschreibung

ThermaCare® Wärmepads gegen Regelschmerzen entspannen verkrampfte Muskeln und lindern Schmerzen im Unterleib schnell und effektiv. Die ergonomische Passform der ThermaCare® Wärmepads gegen Menstruationsschmerzen macht jede Bewegung mit und ermöglicht entspanntere Tage mit weniger Unterleibskrämpfen, auch wenn Sie unterwegs sind.
Nach etwa 30 Minuten Aufwärmzeit erreicht das Wärmekissen die therapeutische Temperatur von ca. 40°C. Diese Temperatur wird für den Rest der Behandlungsdauer konstant gehalten. ThermaCare® für eine wirksame Linderung von lokalen Schmerzen kann für mindestens drei Stunden ohne Unterbrechung getragen werden, aber für die ideale Wirkung wird empfohlen, das Wärmekissen für bis zu 8 Stunden zu tragen.

• Liefert Wärme, die tief in das Gewebe eindringt, um den Schmerz zu lindern
• Ergonomische Passform
• Flexibel und anpassungsfähig an Bewegungen
• Mindestens 8 Stunden tiefe therapeutische Schmerzlinderung
• Hypoallergene Klebeflächen
• Erhitzt auf eine Temperatur von 40 °C
• Dünn, bequem, geruchlos und diskret

  • Was ist eine Wärmetherapie?

    Wärmetherapie ist die Anwendung von Wärme auf den Körper, um Schmerzen zu lindern. Bei der Wärmetherapie werden mittlere Temperaturen (oft um 40 °C) über einen längeren Zeitraum zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Im Rahmen der Physiotherapie wird sie zur Behandlung von Schmerzen und nicht entzündlichen Erkrankungen eingesetzt.

  • Wie hilft Wärme bei Schmerzen?
  • Was ist bei einer Entzündung besser: Wärme oder Kälte?
  • Warum lindert Wärme den Schmerz?
  • Wann wird die Wärmetherapie eingesetzt?
Video placeholder
Video starten

Schritt 1

Öffnen Sie die luftdichte Verpackung direkt vor der Anwendung und entnehmen Sie die ThermaCare® Wärmeauflage. Bei Kontakt mit Sauerstoff beginnt die Erwärmung der Wärmezellen. Entfernen Sie die Schutzfolie von der Klebefläche.

Schritt 2

Kleben Sie das Wärmekissen von innen in Ihr Höschen, so dass die Vliesabdeckung auf der Haut unterhalb des Bauchnabels aufliegt. Tipp: Um ein unangenehmes Wärmegefühl zu vermeiden, empfehlen wir, das Wärmepflaster nie direkt unter einem sehr engen Hosenbund oder Gürtel zu tragen.

Schritt 3

Das ThermaCare® Wärmekissen für Menstruationsschmerzen ist bequem und diskret zu tragen und von außen nicht zu sehen.

Tipp: Um kein unangenehmes Wärmegefühl hervorzurufen, empfehlen wir Ihnen, das Wärmepflaster keinesfalls direkt unter einem sehr engen Hosenbund oder Gürtel zu tragen.

Wichtige Hinweise

Anwendung:
Um eine dauerhafte Linderung zu erzielen, sollten Sie ThermaCare®-Wärmepads an 2 bis 3 aufeinanderfolgenden Tagen anwenden. ThermaCare®-Wärmepflaster und -umschläge sollten nicht länger als 8 oder 12 Stunden (je nach Produkt) und nicht länger als 7 aufeinanderfolgende Tage innerhalb eines 24-Stunden-Zeitraums getragen werden.

Altersbeschränkung:
ThermaCare®-Wärmepackungen sollten im Allgemeinen nicht von Personen, einschließlich Kindern, verwendet werden, die keine Verschlechterung ihres Zustands bemerken und die Wärmepackungen nicht selbst entfernen können, wenn sie Unbehagen verursachen.

Wichtige Hinweise

Wirkungsweise:
Nach dem Öffnen der luftdichten Verpackung wird durch den Kontakt mit Luftsauerstoff ein Oxidationsprozess ausgelöst und die Wärmezellen heizen sich auf. Dank dieser Funktion erreichen sie innerhalb von 30 Minuten eine Temperatur von ca. 40°C, die über einen Zeitraum von 8 bis 12 Stunden (je nach Produkt) konstant gehalten wird.

Warnung:
• Nicht in der Mikrowelle erwärmen
• Nicht auf verletzter Haut anwenden.
• Nicht bei Blutergüssen & Schwellungen nutzen
• Konsultieren Sie zuvor einen Arzt, wenn Sie an Diabetes, Kreislaufschwäche/Arthritis leiden oder schwanger sind

Aktiv und leistungsstark

ThermaCare® enthält keine pharmazeutischen Wirkstoffe, sondern natürliche Inhaltsstoffe, die für therapeutische Tiefenwärme sorgen. Diese Wärme dringt 2 cm tief in das Gewebe ein und verbessert so die Durchblutung und Nährstoffversorgung der Muskulatur. Dadurch entspannt sich der Muskel, der Schmerz geht zurück, und die Regeneration des geschädigten Gewebes wird unterstützt. Gleichzeitig werden die Wärmerezeptoren im Körper stimuliert. Das bedeutet, dass weniger Schmerzreize weitergeleitet werden und somit das Schmerzempfinden reduziert wird.

Schmerzlinderung auf natürliche Weise

ThermaCare® Wärmepackungen sind die natürliche Lösung zur Linderung von Schmerzen, Muskelkater und Muskelverspannungen. Dieses Produkt enthält keine pharmazeutischen Inhaltsstoffe und erzeugt natürliche Wärme, die tief in das Gewebe eindringt, ohne die Haut zu reizen. Das Produkt wurde jetzt verbessert und enthält kein Capsaicin (Cayennepfeffer-Extrakt) mehr, sondern eine Mischung aus Eisengranulat, Aktivkohlesalz und Wasser, die bei Kontakt mit Sauerstoff aktiviert wird und dem Körper natürliche Tiefenwärme zuführt.

Schmerzlinderung auf natürliche Weise

ThermaCare® Wärmepackungen sind die natürliche Lösung zur Linderung von Schmerzen, Muskelkater und Muskelverspannungen. Dieses Produkt enthält keine pharmazeutischen Inhaltsstoffe und erzeugt natürliche Wärme, die tief in das Gewebe eindringt, ohne die Haut zu reizen. Das Produkt wurde jetzt verbessert und enthält kein Capsaicin (Cayennepfeffer-Extrakt) mehr, sondern eine Mischung aus Eisengranulat, Aktivkohlesalz und Wasser, die bei Kontakt mit Sauerstoff aktiviert wird und dem Körper natürliche Tiefenwärme zuführt.

Inhaltsstoffe

Die Wärmezellen der ThermaCare®-Wärmekissen und -Umschläge enthalten Eisenpulver, Aktivkohle, Kochsalz und Wasser, also ausschließlich Stoffe natürlichen Ursprungs. Durch Oxidation in den Wärmezellen wird Wärme erzeugt. ThermaCare® bietet wirksame Schmerzlinderung bei leichteren Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Regelschmerzen durch krampfende Muskeln, da es die Wärme direkt an die schmerzende Stelle leitet. 

Anwendungsempfehlung

Verwenden Sie ThermaCare® Wärmepackungen gegen Menstruationsschmerzen bei den ersten Anzeichen von Menstruationsschmerzen im Unterleib, um zu vermeiden, dass Menstruationskrämpfe Ihren aktiven Alltag zu sehr einschränken. ThermaCare®-Wärmepflaster und -Packungen sollten nicht länger als 8 oder 12 Stunden (je nach Produkt) und nicht länger als 7 aufeinanderfolgende Tage innerhalb eines 24-Stunden-Zeitraums getragen werden.

Hinweise

Die Wärmekompressen sind für die Anwendung bei chronischen und gelegentlichen Schmerzen geeignet. Die ThermaCare®-Wärmepackungen sollten jedoch nicht bei kranker, verletzter oder beschädigter Haut, bei Blutergüssen und Schwellungen oder bei Körperteilen ohne Wärmegefühl angewendet werden.

Kundenbewertungen

5 reviews Jetzt bewerten
Schließen (Esc)

Newsletter

Jetzt anmelden und 10€ bei Ihrem nächsten Einkauf* sparen!
*Bei einem Mindestbestellwert von 50€.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen
angelini-thermacare-flexibel-3er-13784687-a2

ThermaCare® gegen Regelschmerzen 

ThermaCare® Wärmeauflagen bei Regelschmerzen entspannen verkrampfte Muskeln und lindern Schmerzen im Unterleib schnell und effektiv1+2. Die ergonomische Passform der ThermaCare® Wärmeauflagen bei Regelschmerzen macht jede Bewegung mit und ermöglicht so auch unterwegs entspanntere Tage mit weniger Bauchkrämpfen.

angelini-thermacare-flexibel-3er-13784687-a4
ThermaCare_Waermepflaster_regelschmerzen

Wichtig zu wissen:

  • Wohltuend & entspannend bei Periodenschmerzen
  • Wirksame Schmerzlinderung & Hilfe bei Menstruationsbeschwerden durch Wärme-Pads
  • Geben 8h lang Tiefenwärme ab
  • Sind diskret, verrutschen nicht und können auch unterwegs oder im Büro innen an der Kleidung getragen werden
  • Linderung der muskulären Unterleibsschmerzen während der Menstruation
  • Bequem im Lenden-Bereich in den Slip oder ins Shirt kleben & sind so auch unterwegs diskret tragbar
  • Lieferumfang: 2x Wärmeauflagen von ThermaCare bei Regelschmerzen

Wohltuende Tiefenwärme

Millionen Frauen leiden einmal im Monat unter lästigen Schmerzen im Unterleib, die während der Menstruation auftreten. Die ThermaCare Wärmeauflagen bei Regelschmerzen erzeugen mindestens 8 Stunden lang wohltuende Tiefenwärme und lindern den Schmerz dort, wo er entsteht.

Indem die Durchblutung des Muskels verbessert wird, können Verspannungen und Krämpfe im Bauchbereich schneller gelöst werden. Die ideale therapeutische Temperatur von ca. 40 Grad ist innerhalb einer halben Stunde erreicht, die Wärmeauflage gibt dann konstant diese Temperatur ab - für ein schmerzfreies Leben!

ThermaCare_Waermepflaster_bei_Regelschmerzen_Anwendung_Schritt-1

1. Schritt

Öffnen Sie die luftdichte Verpackung direkt vor der Anwendung und entnehmen Sie die ThermaCare® Wärmeauflage. Bei Kontakt mit Sauerstoff beginnt die Erwärmung der Wärmezellen. Lösen Sie die Schutzfolie von der Klebefläche.

ThermaCare_Waermepflaster_bei_Regelschmerzen_Anwendung_Schritt-2

2. Schritt

ThermaCare_Waermepflaster_bei_Regelschmerzen_Anwendung_Schritt-3

3. Schritt

Die ThermaCare® Wärmeauflage bei Regelschmerzen ist bequem und diskret zu tragen und von außen nicht zu sehen.

Das ThermaCare® -Prinzip: Natürlich und effizient

Die ThermaCare® Wärmeentwicklung basiert auf einem effektiven Naturprinzip: Wärme durch Oxidation. Dadurch erwärmen sich die Umschläge und Auflagen bei Luftkontakt von selbst und sind 100% frei von jeglichen Arzneiwirkstoffen. ThermaCare® setzt so auf natürliche Weise ein Zeichen gegen Muskel- und Gelenkschmerzen und unterstützt Sie bei einem schmerzfreien Leben!

Ein Wärmepflaster wird auf der schmerzenden Stelle aufgebracht und wärmt diese dann über viele Stunden. Im Gegensatz zu den meisten Wärmepflastern erzeugen ThermaCare® Wärmeauflagen keine Wärmereaktion der Haut, sondern führen externe Wärme zu. So kann die Wärme tiefer eindringen und die Durchblutung und Entspannung der Muskeln bis zu 12 Stunden fördern.

Bei welchen Schmerzen hilft Wärme?

Anhaltende unspezifische Nacken- oder Rückenschmerzen nach Über- oder Fehlbelastung oder durch muskuläre Verspannungen können durch Wärmetherapie gelindert werden. Deshalb hilft Wärme gut bei Bauchkrämpfen oder Rückenschmerzen, aber nicht bei einem verstauchten Fußgelenk. Bei Muskelverspannung ist Wärme nur dann anzuwenden, wenn weder eine akute Entzündung noch eine Schwellung vorliegt. Sollten Sie sich unsicher sein, ob dies der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, sich bei Beschwerden vorab ärztlich beraten zu lassen.

Was ist bei einer Entzündung besser: Wärme oder Kälte?

Bei einer akuten Entzündung ist Kälte besser, da Wärme den Entzündungsprozess beschleunigen könnte. Kälte wirkt bei akuten Entzündungen entzündungshemmend und kann damit zum Beispiel gegen Schwellungen helfen. Bei chronischen Gelenkentzündungen hilft hingegen Wärme.

Warum wirkt Wärme schmerzlindernd?

Wärme wirkt schmerzlindernd, weil sich durch die Zufuhr von Wärme die Gefäße erweitern, der Stoffwechsel angeregt und die Durchblutung gefördert wird. Zusätzlich reduziert Wärme die Schmerzwahrnehmung.

Was ist Wärmetherapie?

Bei der Wärmetherapie werden mittlere Temperaturen (oft etwa 40 °C) über einen längeren Zeitraum zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Als Teil der Physiotherapie wird sie zur Behandlung von Schmerzen und nicht-entzündlichen Erkrankungen eingesetzt. 

Wann wird Wärmetherapie eingesetzt?

Wärmetherapie wird eingesetzt, wenn die zuvor beschriebene Steigerung der Durchblutung bei der Genesung hilft. Daher wirkt sie bei nicht-entzündlichen Muskelschmerzen und Verspannungen. Anhaltende unspezifische Nacken- oder Rückenschmerzen nach Über- oder Fehlbelastung oder durch muskuläre Verspannungen können durch Wärmeanwendung gelindert werden.

angelini-thermacare-nacken-6er-00707372-a5